Injektion Neuraltherapie

Injektionsbehandlung

Die Injektionsbehandlung wurde von Dr. Huneke maßgeblich entwickelt und ist eine Injektionstherapie, mit der krankheitsauslösende Störfelder, Narben oder Segmente behandelt werden können.

Sie bedient sich der Erkenntnis, dass jedes Organ mit einer Hautfläche, einer Hautreflexzone, in Verbindung steht.

Durch die Injektion eines Medikaments in eine Hautreflexzone ist es möglich, das zugehörige Organ positiv zu beeinflussen.

In der Schmerzbehandlung bietet die Neuraltherapie die Möglichkeit, über den gezielten Einsatz von Injektionen in das Schmerzgebiet, eine »Umschaltung« der Nervenreizleitung zu erzielen und damit den Schmerz zu beseitigen.